Probenahmeschächte für Abscheider

Durch die Bauweise der Probenahmeschächte besteht zwischen dem Zu- und dem Ablauf ein Mindestabsturz von 160 mm, so dass aus dem fließenden Wasserstrom mittels eines Gefäßes eine Probe genommen werden kann.

Gleichzeitig dient der Probenahmeschacht auch zur Belüftung.

Der Probenahmeschacht wird aus hochwertigem Stahlbeton nach DIN 4281 gefertigt, wird amtlich güteüberwacht, ist wasserundurchlässig und rissesicher.


  Ø Außen Einbau-
tiefe
Einlauf-
tiefe
Auslauf-
tiefe

Rohran-
schluss

Typ mm mm mm mm DN
PN 150 1.300 1.375 1.080 1.240 150
PN 200 1.300 1.525 1.150 1.390 200
PN 250 1.300 1.525 1.210 1.390 250
PN 300 1.300 1.625 1.300 1.490 300

 

 

 

 

 

 

Einbaumaße beziehen sich auf Abdeckung Klasse B.

Auf Wunsch auch mit:
   - Absperrschieber
   - Abdeckung Klasse D

 

Downloads

Hier finden Sie alle benötigten Unterlagen zu Probenahmeschächten:

Alle Unterlagen finden Sie auch nochmals bei uns im Download-Bereich.